JB Designboden mit verschiedenden Dekoren (Oberflächen)

Glasfaserverstärkter Bodenbelag zum Selbstverlegen

Der JB Designboden lässt sich auf den unterschiedlichsten Untergründen lose verlegen. Beispielsweise auf Beton, Estrich, Keramik, Fliesen etc. Die Verlegung erfolgt dabei selbstverständlich ohne Staubentwicklung und ohne Trocknungszeit, wodurch der Designboden sofort begehbar und belastbar ist. Außerdem hat der JB Designboden eine deutlich verkürzte Umbauzeit. Ebenso problemlos kann man die Bodenplatten aufnehmen und an anderer Stelle verlegen.

Die Bodenelemente werden lose verlegt (ohne Verklebung), was in der Praxis bedeutet, dass die Böden sehr schnell und ohne kostspielige Vorarbeiten, Entsorgungskosten, ohne Lärm und mit nur minimalen Betriebsunterbrechungen, zu verlegen sind. Zudem kann der Boden immer wieder aufgenommen und neu verlegt werden. Also eine nachhaltige Investierung!

Neueste Referenzen für das Einsatzgebiet des JB Designboden

Designboden MO 46832 (Holzoptik) auf Fliesenboden verlegt 

Die Bodensanierung mit unserem Designboden in Holzoptik mit schwarzen Fugen fand während der Öffnungszeiten im Restaurant "Route 61", direkt am Shell-Autohof (A61), Ausfahrt 14 (Mönchengladbach-Güdderath) statt. Der JB Designboden wurde dabei schwimmend auf dem bestehenden Fliesenboden verlegt.